25. und 26. Juli

Die Ferien- und Urlaubszeit macht sich nun auch ein wenig bei den Musikerinnen und Musikern bemerkbar. Dennoch werde ich an beiden Gottesdiensten unterstützt:

Für den Samstag habe ich bis jetzt die Zusage von Frau Frericks. Das wird sich möglicherweise noch erweitern, ist aber noch nicht sicher.

Am Sonntag wird noch einmal Vicky Ottersbach singen, Frau Rondot spielt dazu Flöte – das wäre dann wieder die Besetzung vom Kirchweihgottesdienst. Zu meiner großen Freude werden wir aber zusätzlich durch einen ehemaligen Kollegen unterstützt, der sein Cello mitbringt. Damit haben wir die Idealbesetzung für Barockstücke mit basso continuo.

In beiden Gottesdiensten werden wir sowohl traditionelle Lieder aus dem Gotteslob singen und spielen. Aber auch moderne Rhythmen kommen zum Zug – es wird wohl wieder eine schöne Mischung werden.

Hier das sktuelle Programm:

Eingang149Liebster Jesu
Kyrie156Kyrie, Kyrie eléison
Gloria168, 2
Zwischengesang870Wir haben Gottes Spuren festgestellt
HallelujaVers
Credo785Ich glaube, Herr, dass du es bist
Gabenbereitung816Hände, die schenken
Sanctus195Heilig, heilig, heilig Gott
Agnus Deibeten
danach468Gott gab uns Atem
Kommunionnur Sonntag:
Händel, Sonate a-Moll, HWV 362; 1. Satz
Dank –  – 
Schluss543Wohl denen, die da wandeln
nur Sonntag:
Loeillet, op. 1, nr. 1, 1. Satz
Besuche seit 19.05.2020: 245

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.